FOTOTOUREN & WORKSHOPS 2024

BÄREN, WÖLFE & VIELFRASS - FINNLAND

20.-25. Juli 2024 mit Roger Brendhagen

Sie haben die Möglichkeit, Wölfe und Braunbären gemeinsam mit Nikon-Botschafter Roger Brendhagen und dem Wildlife- & Nautrfotografen Florian Warnecke in einem Versteck aus nächster Nähe zu fotografieren. Es gibt ein etabliertes Wolfsrudel in der Gegend. Die Chancen stehen gut, diese normalerweise sehr scheuen Tiere, vor die Linse zu bekommen. Die Gelegenheit, wilde Raubtiere hautnah zu erleben, ist nicht nur fotografisch ein Erlebnis. Diesen Tieren nahe sein zu können, ist ein ganz besonderes Naturerlebnis. Nutzen Sie die Gelegenheit und verwirklichen Sie Ihren Traum, diese prächtigen Raubtiere hautnah zu erleben.

DIE VULKANINSEL IM HERBST - ISLAND

15.-22. September 2024 mit FOTOSAFARI

In acht Tagen lernen wir den Süden des Landes der Elfen, Trolle und Vulkane kennen. Wir begeben uns auf eine einzigartige Natursafari und erleben das herbstliche Island. Entlang der Ringstraße machen wir uns auf gen Osten und entdecken wundervolle Wasserfälle, schwarze Strände und einzigartige Klippen. Goldenes Abendlicht und Nordlichter werden uns ebenso herausfordern wie die herbstliche Farbenpracht. Das Wetter ist oftmals unberechenbar weshalb wir unseren Ablauf immer direkt am Licht orientieren werden, um die bestmöglichen Fotos zu erhalten.
FOTOTOUREN & WORKSHOPS 2025

LOFOTEN IM WINTER - NORWEGEN

18.-23. Februar 2025 mit Serkan Günes/ZOOM

Das Zusammentreffen von Ozean und schroffen Bergen macht die Lofoten zu einer der schönsten Orte der Welt. Seit langem werden Fotografen aus aller Welt von ihnen angezogen. Das ständig ändernde Wetter bietet einzigartige Lichtstimmungen, welche die Felsen und das Meer in magisches Licht tauchen. Kleine malerische Fischerdörfer über denen die Seevögel kreisen und wunderbare weiße Sandstrände eingebettet zwischen den Bergen bilden eine grenzenlose Vielfalt an Fotomotiven.
EXKLUSIVE TOUREN & WORKSHOPS

EINZEL-COACHING

Ganzjährig buchbar

Dieser Workshop führt zu den Kuhflucht-Wasserfällen bei Farchant. Die Klamm ist einer meiner persönlichen Lieblingsplätze, sie ist leicht zu erreichen und bietet einige fotografische Leckerbissen. Es sind aber nicht nur dynamische Wasseraufnahmen, die hier auf einen warten. Sehr interessante Gesteinsformationen lassen sich ebenso gut ablichten, wie die imposante und geschichtsträchtige Berglandschaft. Makrofotografen sollten auf diesem Ausflug auch nicht zu kurz kommen. Ein weiters landschaftliches Highlight bildet die Föhrenheide am Klammeingang.

PRIVATES GUIDING

Ganzjährig buchbar

Sollten Sie eine private Fotoreise planen, diese aber lieber mit einem Guide bzw. Ihrem persönlichen "Foto-Trainer" machen wollen, können Sie mich als Ihren Guide exklusiv buchen. Das Angebot gilt vornehmlich für die Gegenden, in denen ich mich durch frühere Besuche auskenne. Das schließt aber die Möglichkeit nicht aus, gemeinsam neue Gebiete zu erkunden, falls es Ihnen nur um das fotografische Coaching geht. In diesem Fall bin ich auch gerne bereit, neue Gegenden zu besuchen. Dabei besteht auch die Möglichkeit, im Vorfeld eine Tour gemeinsam zu erarbeiten. In dem Zuge kann ich Ihnen zeigen, wie ich meine Locations finde bzw. recherchiere.