BRAUNBÄREN - DIE WALDGEISTER SLOWENIENS

FOTOWORKSHOP

SLOWENIEN 15.-19.6.2022

MIT ROGER BRENDHAGEN - ZOOM PHOTO TOURS SCHWEDEN

EUROPÄISCHE BRAUNBÄREN IN DEN WÄLDERN SLOWENIENS

Eine knappe Autostunde von Ljubljana entfernt, in den tiefen Wäldern Sloweniens, lebt die dichteste Bärenpopulation der ganzen Welt. Hier bietet sich für Sie die Gelegenheit, die mächtigen Tiere aus speziell errichteten Ansitzhütten zu fotografieren. Wir begeben uns im Juni auf die Reise, wenn die Chance am größten ist, die Bärenjungen aus diesem Jahr im Bild festzuhalten. Mit etwas Glück können wir die Jungbären beim ausgelassenen Spielen beobachten und die Action einfangen. Während unseres Aufenthaltes wechseln wir zwischen den Ansitzhütten, um in verschiedene Umgebungen zu fotografieren. Die Reise wird von Nikon-Botschafter Roger Brendhagen geleitet, der über umfangreiche Erfahrung im Fotografieren von Bären verfügt. Er wird von meiner Wenigkeit tatkräftig unterstützt. Während der Reise geben wir Tipps und Ratschläge, damit Sie sich als Fotograf weiterentwickeln können.
ACHTUNG: Bitte bedenken Sie, dass das Fotografieren der Bären in den Wäldern Sloweniens, nicht mit dem Fotografieren der Bären, beispielsweise in Finnland, zu vergleichen ist. Da wir uns hier im Wald befinden, ist die Lichtsituation oftmals etwas anspruchsvoller und das Ambiente natürlich völlig anders als in den Sumpflandschaften Skandinaviens!

HÖHEPUNKTE DER REISE:

Der beste Ort in Europa, um Braunbären zu fotografieren

Über 500 Bären in der Region

Ansitzhütten speziell für Fotografen

Verschiedene Hütten in verschiedenen Umgebungen

Die beste Zeit, um Bärenjungen zu fotografieren

• Tour mit dem Boot in der Križna Jama Höhle

Teilnahme von Roger Brendhagen und Florian Wernecke

DIE WORKSHOPLEITER

ROGER BRENDHAGEN

Nachdem Roger Brendhagen fünf Jahre als Journalist gearbeitet hat, arbeitet er nunmehr seit 15 Jahren als Vollzeitfotograf. Mit über 250 Reisetagen im Jahr ist er auf der ganzen Welt unterwegs und hat schon von der Mongolei über Indien bis nach Afrika fotografiert. Seit gut 10 Jahren ist er Nikon-Botschaftern und wird oft als Dozent angefragt. Roger ist Mitglied von Norske Naturfotografer (NN). Roger hat Fotoreisen rund um die Welt geführt, unter anderem nach Sri Lanka, in die Mongolei und nach Indien. Während seiner Workshops im Dovrefjell durfte Roger im Laufe der Jahre über 700 Teilnehmer begrüßen.

FLORIAN WARNECKE

Florian ist ein Wildlife- und Landschaftsfotograf aus Bayern. In den zehn Jahren seiner Fotografie bereiste er verschiedene Länder, darunter Norwegen, Finnland, Südafrika, Italien, Slowenien, Bulgarien und Island. Die Liebe zur Natur und besonders zu den Tieren zeigte sich schon in frühster Kindheit. Heutzutage ist die Fotografie sein Medium, um diese Leidenschaft mit der Welt zu teilen. Dabei liegt sein Hauptaugenmerk darauf, die Schönheit und die Emotionen der Natur in seinen Bildern festzuhalten. Dem Betrachter soll bewusst werden, wie wichtig es ist, die Natur mit Respekt zu behandeln und sie zu schützen, so dass auch nachfolgende Generationen die Schönheit erleben können.

ROGERS & FLORIANS AUFGABEN VOR UND WÄHREND DER REISE

Alle unsere Reisen werden immer von einem bekannten und sachkundigen Fotografen begleitet, dessen Aufgabe es ist, als fototechnischer Gastgeber zu fungieren und Sie als Fotografen zu entwickeln. Um dies bestmöglich zu tun, erhalten Sie vor und während dieser Reise Hilfe von Roger Brendhagen und Florian Warnecke. Schon vor der Reise haben Sie die Möglichkeit, eine Anzahl von Bildern einzureichen, die Ihre Fotografie repräsentieren. Dies erleichtert es Roger und Florian, die Anweisungen und Ratschläge von Anfang an an Sie anzupassen, damit Sie sich als Fotograf am besten an die Anforderungen anpassen können. Unter Rogers und Florians Führung werden wir viel Zeit damit verbringen, im Feld zu fotografieren. So haben Sie viel Zeit für individuelle Fototipps und Ratschläge oder erhalten möglicherweise Hilfe bei der Einstellung Ihrer Kamera. Während der Reise werden wir uns auch mit der Bildverarbeitung beschäftigen und die Bilder des anderen betrachten und auswerten. Wir sprechen auch über die Bildkomposition und das Licht in den Bildern. Roger wird auch Vorträge halten.

UNSERE LOCATION

RISNJAK NATIONALPARK

In den Wäldern Sloweniens unweit von Ljubljana befindet sich der Risnjak-Nationalpark, eines der am dichtesten besiedelten Bärengebiete der Welt mit über 500 Braunbären. Neben der großen Bärenpopulation ist das Gebiet für seine Karstgebiete bekannt. Ein Beispiel hierfür ist der Cerknica-See, der größte Karstsee der Welt, d.h. der See ist etwa acht Monate lang gefüllt, danach trocknet er im Sommer aus und kehrt im Herbst zurück. In der Umgebung gibt es auch Höhlen mit unterirdischen Seen, darunter die weltberühmte Križna Jama Höhle. Die Höhle ist bekannt für ihre 45 miteinander verbundenen unterirdischen Seen mit smaragdgrünem Wasser.

DIE ANSITZHÜTTEN

Die Verstecke, die wir benutzen werden, bieten Platz für zwei bis vier Personen. Die Standorte der Verstecke wurden sorgfältig unter Berücksichtigung des Lichts ausgewählt. Ein weiteres Ziel beim Bau der Verstecke war es, die Bären auf Augenhöhe fotografieren zu können. Der Schussabstand zu den Bären variiert von ca. 20 - 100 Meter. Die Verstecke bieten die Möglichkeit einen Stativkopf anzubringen. Toiletten gibt es in den Verstecken nicht, daher empfiehlt es sich, für das kleine Geschäft eine ausreichend große Flasche mit zu führen. Andere Notdurften müssen vorher oder nachher vorgenommen werden.

DAS HOTEL

DAS PROGRAMM

15.06.2022

Die Ankunft findet in Ljubljana zur Mittagszeit statt, wo Sie am Flughafen von Roger Brendhagen und dem "Bärentaxi" empfangen werden. Danach geht es sofort vom Flughafen zum Risnjak-Nationalpark, wo wir unsere gemeinsamen Tage damit verbringen werden, die Bären der Region zu fotografieren. Nach ungefähr einer Autostunde kommen wir an und checken in unserer Unterkunft ein. Am Nachmittag ist es Zeit für unsere erste Fotosession im Wald bei den Bären.
Wenn das sanfte Abendlicht durch den Wald dringt, beobachten wir aufgeregt, mit Vorfreude, die Umgebung vor unseren Verstecken. Mit etwas Glück bekommen wir am ersten Abend die Gelegenheit, Meister Petz zu treffen und zu fotografieren. Wenn die Sonne untergegangen ist, verlassen wir das Versteck und kehren zu unserer Unterkunft zurück, um ein gemeinsames Begrüßungsdinner zu uns zu nehmen. (M)

16.-18.06.2022

In der hügeligen Waldlandschaft sitzen wir in unseren Verstecken und warten darauf, dass sich einer der ca. 500 Bären vor unseren Kameras zeigt. Wir befinden uns in einer der bärendichtesten Gegenden der Welt und so können wir beruhigt ausharren. Wenn es sich plötzlich zwischen den Bäumen bewegt und die mächtigen Tiere auftauchen, bietet die grüne Umgebung des Gebiets zusammen mit Felsen und umgestürzten Bäumen einige Kompositionsmöglichkeiten. Roger und Florian wechseln täglich zwischen den Verstecken, um Tipps, Ratschläge und persönliche Anleitung zu geben.
Da wir die Gegend im Juni besuchen, haben wir die beste Gelegenheit, spielende Bärenjungen zu fotografieren, was uns wiederum die Möglichkeit gibt, ein paar süße Actionbilder zu machen. Auch Sie selbst besuchen diverse Versteckhütten, damit Sie in möglichst vielen verschiedenen Umgebungen und mit vielen verschiedenen Lichtverhältnissen fotografieren können.
Wenn wir nicht fotografieren, durchstöbern wir die Bildernte, arbeiten mit den Bildern in Lightroom und Photoshop. Wenn Sie möchten geben Roger und Florian gerne konstruktive Kritik, um beim nächsten Ansitz noch bessere Bilder erzielen zu können.
Da die Bären nachmittags viel aktiver sind, werden wir an einem Vormittag die nahe gelegene Höhle Križna Jama besuchen. Diese weltberühmte Karsthöhle bietet fantastische Fotomöglichkeiten. Mit Schlauchbooten gleiten wir von einem unterirdischen Seen zum Nächsten.
In unserer letzten gemeinsamen Nacht wählen Roger und Florian "Das Bild der Reise", welchesam Jahreswettbewerb "Bild des Jahres 2022" teil nimmt.(F, L, M)

19.06.2022

Nach dem Frühstück verlassen wir die Bären Sloweniens und fahren zurück zum Flughafen nach Ljubljana, wo Sie den Heimflug antreten. (F)

WEITERE INFORMATIONEN

PREIS

Preis pro Person: EUR 2.419,- (SEK 23.950,-)

Im Preis inbegriffen:

•Alle Transporte laut Programm.
•Unterkunft mit Teil im Doppelzimmer im vorgestellten Hotel / Gästehaus.
•Mahlzeiten laut Programm. (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
•Alle Fotoaktivitäten laut Programm.
•Mehrere Bootsfahrten.
•Teilnahme vonRoger Brendhagen und Florian Warnecke.
•Vortrag und Bildbearbeitung mit Roger und Florian.
•Reisedokumente und praktische Reiseinformationen vor Reiseantritt.

Der Preis beinhaltet nicht:

•Flüge nach Ljubljana.
•Einzelzimmerzuschlag: EUR 182,- (SEK 1.800,-)
•Kosten persönlicher Art, wie Getränke usw.
•Rücktrittsversicherung / Reiseversicherung.

Weitere Informationen finden Sie auf der ZOOM-Website unter “Sonstiges”.

TRANSPORT

Flüge nach Ljubljana geschehen auf eigene Faust. Sie sollten am 15. Juni spätestens um 12.00 Uhr in Ljubljana sein. Die Heimreise kann frühestens am 19. Juni ab 14:00 Uhr statt finden. Wenn Sie Hilfe bei der Buchung von Flügen benötigen, hilft Zoom Fotoresor Ihnen gerne weiter. Sie können gerne eine E-Mail an info@zoomphototours.com senden oder bei Ihrer Buchung mitteilen, dass Sie ein Angebot wünschen, welches auf Ihren persönlichlichen Abflugsort zugeschnitten ist.

FAKTEN

  • Zielgruppe: Tier- und Naturfotografen.
  • Min / Max-Zahl: 8/15
  • Sprachen: Englisch / Deutsch / Schwedisch
  • Sonstiges: Für weitere Informationen über Zoom-Fotoresor besuchen Sie www.zoomfotoresor.se
  • Alle Preise sind mit dem Umrechnungskurs:
    1 Schwedische Krone = 0,101 Euro berechnet. (Stand 04.04.2021)

AUSRÜSTUNG

  • Eigene Digitalkamera
  • Teleobjektive, idealer Weise Zoom-Objektive 70-200mm,100-400mm oder 200-600mm
  • Weitwinkelobjektive für Höhlentour 16-35mm oder 24-70mm
  • Stativkopf (Gimbal oder Ball head)
  • Laptop mit Lightroom und/oder Photoshop
  • Zusätzliche Batterien, Ladegeräte, Speicherkarten, usw.
  • Bei schwacher Blase eine ausreichend große Urinflasche für die Notdurft, da keine Toiletten in den Verstecken sind.

BUCHUNG

Sie können diese Reise buchen, indem Sie den Button klicken, per E-Mail auf info@zoomfotoresor.se oder rufen Sie uns an: +46 (0) 470 466 40.
Alle Fotos ©Florian Warnecke & Slovenianbears

“BEARS ARE NOT COMPANIONS OF MEN, BUT CHILDREN OF GOD”

(Charles Muir)