WORKSHOP-PROGRAMM

MURMELTIERE - KÄRTEN/ÖSTERREICH 2019

13.-16. Juni 2019 - ZOOM FOTORESOR

Mit jedem Schritt dringen wir tiefer ein, in das Reich des Großglockners, dem höchsten Berg Österreichs. Ein paar Meter vor uns spielen Murmeltiere eingerahmt von einer atemberaubenden Berglandschaft. Mit etwas Geduld kommen die Murmeltiere bis auf wenige Zentimeter vor die Linse, so dass eindrucksvolle Nahaufnahmen entstehen. Kommen Sie mit nach Österreich, um die Möglichkeit zu erhalten, Murmeltiere vor einer majestätischen Gebirgskulisse aus nächster Nähe fotografieren zu können. Die Reise wird geführt vom Fotografen zur Erhaltung und Canon Botschafter Tom Svensson. Er wird unterstützt von Florian Warnecke, einem deutschen Naturfotografen, der durch einige Besuche am Großglockner schon viel Erfahrung mit den Murmeltieren sammeln konnte.

TAUERNSOMMER - KÄRNTEN/ÖSTERREICH 2019

10.-14. Juli 2019

Im Reich der Hohen Tauern erwarten uns imposante Berglandschaften, die kapitalen Steinböcke, spielende Murmeltiere und eine einzigartige Vielfalt an Insekten und Pflanzen. Kommen Sie mit uns nach Kärnten um bei diesem außergewöhnlichen Workshop nicht nur Ihre fotografischen Fähigkeiten weiter zu verbessern, sondern auch viel Wissenswertes über die heimische Bergwelt und ihre Bewohner zu erfahren. Die besondere Form des "2 in 1 - Workshops" ermöglicht die Zusammenarbeit des Naturfotografen Florian Warnecke mit dem Biologen und Naturführer Toni Wegscheider, der schon an mehreren Projekten im Nationalpark Hohe Tauern beteiligt war. Freuen Sie sich auf einen etwas anderen Workshop, der Ihnen die Natur auf ganz spezielle Weise näher bringt.

SOČA-TAL - BOVEC/SLOWENIEN 2019

11.-14. Oktober 2019 - ZOOM FOTORESOR

Nutzen Sie die Chance und begleiten Sie einen der führenden Landschaftsfotografen Schwedens, Serkan Günes, in den Triglav Nationalpark. Es erwarten Sie Wasserfälle, dramatische Klippen, wunderschöne Herbstfarben und eine einzigartige Flusslandschaft. Die Natur bietet erstaunliche Motive und aufregende Möglichkeiten für eindrucksvolle Fotos. Während der gesamten Reise begleitet Sie Serkan durch die Motive und entwickelt Ihre Fotografie durch persönliche Betreuung und inspirierende Vorträge. Auf der Reise steht Ihnen auch der deutsche Wildlife- und Landschaftsfotograf Florian Warnecke als Fotoassistent und lokaler Naturführer zur Seite.

WILDES SOČA-TAL - BOVEC/SLOWENIEN 2019

18.-20. Oktober 2019

Begleiten Sie Andreas Resch und mich in das wilde und ursprüngliche Soča-Tal im Triglav Nationalpark. Eingerahmt von hohen Bergen und herbstlich gefärbten Wäldern bewegen wir uns entlang einzigartiger Bachläufe und einigen interessanten Abschnitten der Soča. Dieser Fluss durchfließt enge Schluchten und beeindruckt durch sein markantes Farbenspiel.

Moosbedeckte Felsen und imposante Wasserfälle geben einem das Gefühl ein Teil der Chroniken von Narnia zu sein, denen der Triglav als Filmkulisse diente. Sammeln Sie mit uns unvergessliche Eindrücke im fabelhaften Soča-Tal.

KUHFLUCHTWASSERFÄLLE - BAYERN

Ganzjährig buchbar

Dieser Workshop führt zu den Kuhflucht-Wasserfällen bei Farchant. Die Klamm ist einer meiner persönlichen Lieblingsplätze, sie ist leicht zu erreichen und bietet einige fotografische Leckerbissen. Es sind aber nicht nur dynamische Wasseraufnahmen, die hier auf einen warten.

Sehr interessante Gesteinsformationen lassen sich ebenso gut ablichten, wie die imposante und geschichtsträchtige Berglandschaft. Makrofotografen sollten auf diesem Ausflug auch nicht zu kurz kommen. Ein weiters landschaftliches Highlight bildet die Föhrenheide am Klammeingang.

ESCHENLAINETAL - BAYERN

Ganzjährig buchbar

Dieser Workshop führt in das Eschenlainetal bei Eschenlohe. Das Tal ist mein persönlicher Lieblingsplatz, es ist leicht zu erreichen und bietet einige fotografische Leckerbissen. Es sind aber nicht nur dynamische Wasseraufnahmen, die hier auf einen warten.

Die sehr interessante Landschaft gibt einem das Gefühl sich in "Klein-Kanada" zu befinden, es fehlen leider nur die Wölfe und Bären. Makrofotografen sollten auf diesem Ausflug auch nicht zu kurz kommen. Entlang des Weges ins Tal ergeben sich immer wieder schöne Detailfotogelegenheiten.