SLOWENIENS WILDE WASSER

FOTOWORKSHOP

BOVEC, SLOWENIEN 11.-14. OKTOBER 2019

MIT SERKAN GÜNES - ZOOM FOTORESOR SCHWEDEN

ATEMBERAUBENDE LANDSCHAFT IM TRIGLAV NATIONALPARK

Nutzen Sie die Chance und begleiten Sie einen der führenden Landschaftsfotografen Schwedens, Serkan Günes, in den Triglav Nationalpark. Es erwarten Sie Wasserfälle, dramatische Klippen, wunderschöne Herbstfarben und eine einzigartige Flusslandschaft. Die Natur bietet erstaunliche Motive und aufregende Möglichkeiten für eindrucksvolle Fotos. Während der gesamten Reise begleitet Sie Serkan durch die Motive und entwickelt Ihre Fotografie durch persönliche Betreuung und inspirierende Vorträge. Auf der Reise steht Ihnen auch der deutsche Wildlife- und Landschaftsfotograf Florian Warnecke als Fotoassistent und lokaler Naturführer zur Seite. Mit seinem umfangreichen Ortskenntnissen und seiner langjährigen Erfahrung in der Umgebung bringt er uns zu seinen sorgfältig ausgewählten Lieblingsplätzen in einem der schönsten, aber wenig erforschten Nationalparks Europas.

HÖHEPUNKTE DER REISE:

• Schöne Herbstfarben im Triglay Nationalpark

• Dramatische Natur mit Felsen und Wasserfällen

• Traumhafte Natur entlang des Soča-Flusses

• Atemberaubende Flusslandschaften

• Spektakuläre Schluchten und Bachläufe

• Workshopleitung durch Serkan Günes

• Unterstützt durch Florian Warnecke

DIE WORKSHOPLEITER

SERKAN GÜNES

Serkan Günes wurde in Istanbul geboren und zog 2000 nach Stockholm. Serkans Motiv als Landschaftsfotograf ist die Natur. Er verkörpert die abwechslungsreichen Landschaften, in der Weite und im Detail. Die Bilder zeichnen sich durch seine kritische Lichtwahl aus, die heute zu seinem Markenzeichen geworden ist. Als erster Schwede hat Serkan den prestigeträchtigen "Eric Hosking Award" gewonnen, welcher jährlich vom BBC Wildlife and Natural History Museum in London veranstaltet wird. Er wurde außerdem von der schwedischen Umweltschutzbehörde zum "Naturfotograf des Jahres 2009" nominiert und seine Bilder werden in ganz Europa veröffentlicht. Serkan Günes hat Workshops in Afrika, Europa und der Arktis durchgeführt.

SERKANS AUFGABEN VOR UND WÄHREND DER REISE

Alle unsere Reisen werden immer von einem bekannten und sachkundigen Fotografen begleitet, dessen Aufgabe es ist, als fototechnischer Gastgeber zu fungieren und Sie als Fotografen zu entwickeln. Um dies bestmöglich zu tun, erhalten Sie vor und während dieser Reise Hilfe von Serkan Günes. Schon vor der Reise haben Sie die Möglichkeit, eine Anzahl von Bildern einzureichen, die Ihre Fotografie repräsentieren. Dies erleichtert es Serkan, die Anweisungen und Ratschläge von Anfang an an Sie anzupassen, damit Sie sich als Fotograf am besten an die Anforderungen anpassen können. Unter Serkans Führung werden wir viel Zeit damit verbringen, im Feld zu fotografieren. So haben Sie viel Zeit für individuelle Fototipps und Ratschläge oder erhalten möglicherweise Hilfe bei der Einstellung Ihrer Kamera. Während der Reise werden wir uns auch mit der Bildverarbeitung beschäftigen und die Bilder des anderen betrachten und auswerten. Wir sprechen auch über die Bildkomposition und das Licht in den Bildern. Serkan wird auch Vorträge halten.

FLORIAN WARNECKE

Florian ist ein Wildlife- und Landschaftsfotograf aus Bayern. In den gut acht Jahren seiner Fotografie bereiste er verschiedene Länder, darunter Island, Norwegen, Südafrika, Italien, Slovenien und Bulgarien. Bovec in Slowenien besucht er regelmäßig und ist daher mit der Gegend sehr vertraut.

Die Liebe zur Natur und besonders zu den Tieren zeigte sich schon in frühster Kindheit. Heutzutage ist die Fotografie sein Medium, um diese Leidenschaft mit der Welt zu teilen. Dabei liegt sein Hauptaugenmerk darauf, die Schönheit und die Emotionen der Natur in seinen Bildern festzuhalten. Dem Betrachter soll bewusst werden, wie wichtig es ist, die Natur mit Respekt zu behandeln und sie zu schützen, so dass auch nachfolgende Generationen die Schönheit erleben können.

UNSERE LOCATION

TRIGLAV NATIONALPARK

An der Grenze zu Österreich und Italien in den Julischen Alpen liegt der einzige Nationalpark Sloweniens, der Triglav-Nationalpark. Der Park ist mit 880 Quadratkilometern einer der ältesten Nationalparks in Europa und macht drei Prozent von Slowenien aus. Der Stolz des Parks ist der Triglav-Berg, der sich 2864 Meter über dem Meeresspiegel erhebt und dem Park seinen Namen gegeben hat. Der Park bietet eine spektakuläre Umgebung mit steilen Schluchten, Bergen, Wasserfällen und kristallklaren Seen. Der Park bietet auch eine reiche Tierwelt mit allem, von Murmeltier über Füchse bis zu Braunbären, Steinböcken und Gämsen.

DAS PROGRAMM

Flüge nach Ljubljana in Slowenien müssen selbst gebucht werden. Da viele es vorziehen, sich eigenständig um den Flug zu kümmern, haben wir uns entschieden, diesen nicht im Preis zu berücksichtigen. Weitere Informationen zu Flügen nach Ljubljana finden Sie unter der Überschrift "Transport".

FREITAG 11. OKTOBER 2019

Am Flughafen in Ljubljana werden Sie von einem Mitarbeiter von Zoom Fotoresor empfangen. Vom Flughafen sind es etwa eineinhalb Stunden Fahrt in unser Hotel in der kleinen Stadt Bovec. Dort treffen wir uns mit Serkan Günes und Florian Warnecke.

Wir beginnen unseren Tag mit einem guten Mittagessen, bevor es Zeit ist, sich von einem Vortrag inspirieren zu lassen. Serkan erzählt uns von den Grundlagen der Landschaftsfotografie und lehrt uns, über Blende, Verschlusszeit, Licht und Komposition nachzudenken. Mit Inspirationen und neuen fotografischen Erkenntnissen betreten wir den Triglav National Park für unsere erste Fotosession bei Sonnenuntergang. Mit vollen Speicherkarten kehren wir zum Hotel zurück und haben ein gemeinsames Willkommensessen. (M, A)

SAMSTAG-SONNTAG 12.-13. OKTOBER 2019

Unter Führung von Serkan und Florian erkunden wir in diesen Tagen den einzigen Nationalpark Sloweniens, den Triglav-Nationalpark. In der schönen herbstlichen Umgebung begegnen wir einer märchenhaften Landschaft und wo immer wir unsere Kameras aufstellen, bietet uns die Natur erstaunliche Motive. Mit seiner großen Ortskenntnis entführt uns Florian zu seinen Perlen, die er sorgfältig auswählt hat. Dramatische Klippen, herbstliche Berge und Wälder erkunden wir ebenso wie die unzähligen Wasserfälle der Region. Dort bietet sich uns die Möglichkeit mit langen Verschlusszeiten zu arbeiten und effektive Bilder in einzigartiger Umgebungen zu erstellen. Bei all unseren Touren durch den Park ist Serkan immer für Sie da, um Ihnen die Motive zu erläutern und Ihre Fotografie durch persönliche Anleitung weiterzuentwickeln. Wir bewegen uns zwischen Klippen, Felsen und schmalen Durchgängen. Egal, ob wir in den Schluchten fotografieren, die durch die Landschaft schneiden oder das Teleobjektiv bemühen und uns auf die Steine in den smaragdfarbenen Gewässern konzentrieren, wir werden mit erstaunlichen Motiven in Hülle und Fülle belohnt.

Abends arbeiten wir an der Bildbearbeitung und hören eine inspirierende Präsentation von Serkan. An einem Abenden werden wir auch eine Bildrezension haben, da Serkan Ihre Bilder konstruktiv kritisiert. (F, M, A)

MONTAG 14. OKTOBER 2019

Am letzten Fototag der Reise, erhalten wir die Gelegenheit, die ersten Sonnenstrahlen einzufangen, die die dichte Vegetation durchdringen. Danach kehren wir zum Hotel zurück, um ein spätes Frühstück einzunehmen. Nach dem Frühstück wird es Zeit für die letzten Bilder sein. Einige der Bilder werden dann an Serkan und Florian zur Beurteilung übermittelt. Nach dem Mittagessen wird das beste Bild der Reise ausgewählt, welches automatisch im Finale des Wettbewerbs "Bild des Jahres 2019" angezeigt wird.

Am Nachmittag verlassen Sie das Hotel und fahren zum Flughafen von Ljubljana für den Weiterflug nach Schweden. (F, M)

DAS HOTEL

HOTEL MANGART ***

Das neu gebaute Hotel Mangart befindet sich in Bovec am Rande des Nationalparks. Die 35 Zimmer des Hotels verfügen über Dusche / WC, Kabel-TV, Minibar und kostenfreies WLAN. Alle Zimmer haben auch einen Balkon. Das Hotel hat eine Bar und ein schönes Restaurant, das regionale und internationale Gerichte serviert. Es gibt ebenfalls einen Wellnessbereich mit Whirlpool und Sauna sowie Wellnessanwendungen.

WEITERE INFORMATIONEN

PREIS

Preis pro Person: EUR 1129,- (SEK 11500,-)

Im Preis inbegriffen:

Übernachtungen nach Programm teilweise im Doppelzimmer.
Mahlzeiten nach Programm ( F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen).
Bustransport nach Programm.
Tägliche Fotoaktivitäten nach Programm.
Die Beteiligung von Tom Svensson während der gesamten Reise.
Workshop und Vortrag von Tom Svensson während der Fahrt.
Die Teilnahme von Florian Warnecke während der gesamten Reise.
Hotel und andere lokale Steuern und Gebühren.
Reiseunterlagen und praktische Reiseinformationen.

Der Preis beinhaltet nicht:

Einzelzimmerzuschlag EUR 285,- (SEK 2900,-)
Transport nach Ljubljana in Slowenien.
Alle Ausgaben persönlicher Natur, wie Getränke, usw.
Rücktrittsversicherung und Reiseversicherung.
Weitere Einzelheiten finden Sie auf der ZOOM-Webseite unter „Sonstiges“.

TRANSPORT

Flüge nach Ljubljana in Slowenien werden selbst gebucht. Sie sollten am 11. Oktober um 12.00 Uhr am Flughafen in Ljubljana sein. Heimreisen sollten erst am 14. Oktober nach 17:00 Uhr erfolgen.
Wenn Sie Hilfe bei der Flugbuchung wünschen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Gerne können Sie uns auch telefonisch unter +46 470 466 40 erreichen.

FAKTEN

Zielgruppe : Natur- und Landschaftsfotografen aller Altersstufen . Um das Beste aus der Reise zu machen, empfehlen wir jedoch eine gewisse Erfahrung in der Fotografie.

Min/Max: 8/15 Personen

Ausrüstung: Kamera mit Objektiv von Weitwinkel bis zu Telebrennweiten sind nützlich, Speicherkarten und Ersatzakkus.

Stativ, Fernauslöser, Filter und ein Laptop mit einer beliebigen Software Photoshop oder Lightroom.

Outdoorkleidung für evtl. Wetterumschwünge, Bergschuhe.

Körperliche Anforderungen: In einigen Teilen des Nationalparks bewegen wir uns auf steilen und manchmal rutschigen Felsen, daher ist es wichtig, dass Sie trittsicher und schwindelfrei sind und sich ungehindert über unebenes Gelände bewegen können.

Sonstiges: Für weitere Informationen über Zoom-Fotoresor besuchen Sie die ZOOM-Website unter http://www.zoomfotoresor.se/

Alle Preise sind mit dem Umrechnungskurs:
1 Schwedische Krone = 0,098 Euro berechnet.

BUCHUNG

Sie können diese Reise buchen, indem Sie den Button klicken, per E-Mail auf info@zoomfotoresor.se oder rufen Sie uns an:
+46 (0) 470 466 40.